1. Tag des Bücherflohmarkts 2014

Am gestrigen Samstag startete der diesjährige Bücherflohmarkt von Gefangenes Wort. Und gleich am ersten Tag wurden 626 Bücher verkauft. Trotzdem gibt es noch jede Menge spannender und gut erhaltener Bücher zu kaufen, und zwar am Dienstag und Mittwoch (18.+19.11.) im Foyer des Philosophikums I. Ein besonderer Dank gilt neben allen privaten Spendern den Verlagen Christoph Links, Wallstein, Peter Lang, DuMont, Klett Cotta, Ammianus und Vittorio Klostermann, die uns mit Werken aus ihrem Haus unterstützt haben. Auch das deutsche PEN-Zentrum hat uns mit Buchspenden ausgestattet, wofür wir herzlich danken. Ein ganz besonderer Dank geht an das Autorenkollektiv Zwanzig13, das uns handsignierten Exemplare, und damit echte Unikate, zur Verfügung gestellt hat. Noch sind einige dieser Bücher erhältlich!