Examenskonzert in Gießen – Erlös kommt Gefangenes Wort zugute

Heute Abend, am Donnerstag, den 29. Juni 2017,  interpretieren junge Musiker und Musikerinnen der Frankfurter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) die Werke bekannter und weniger bekannter Komponisten auf ihre eigene kreative Art. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr und findet in der Gießener Uni-Aula (Ludwigstraße 23) statt. Mit dabei ist auch das Philharmonische Orchester Gießen unter der Leitung von Martin Spahr. Der Erlös des Konzerts kommt Gefangenes Wort zugute. Ein ganz herzlicher Dank geht daher schon jetzt an alle Beteiligten! Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der HfMDK, beim Stadttheater Gießen und in der Berichterstattung des Gießener Anzeigers.