Frauenrechtlerin Salma al-Shebab zu 34 Jahren Haft verurteilt

Die saudische Studentin Salma al-Shebab wurde zu 34 Jahren Haft verurteilt. Vorgeworfen wird ihr vor allem ihr Einsatz für die 2021 festgenommene Frauenrechtlerin Loujain al-Hathoul und das Teilen von Tweets saudi-arabischer Dissidenten im Exil. Die ursprünglich auf drei Jahre angesetzte Strafe wurde nun auf 34 Jahre erhöht. Das Urteil beinhaltet auch, dass Salma al-Shebab nach Verbüßung ihrer Haftstrafe 34 Jahre lang nicht das Land verlassen darf.

Mehr dazu hier