Lesung mit Victoria Feshchuck

315300070_455753380031716_7748083433904670430_nDie ukrainische Schriftstellerin und Übersetzerin Victoria Feshchuk erhielt 2022 das Stipendium “Hafen der Zuflucht Hessen” des Vereins Gefangenes Wort. Ihre Texte wurden in mehreren Formaten und verschiedenen Sprachen veröffentlicht. Der Krieg in der Ukraine spielt eine elementare Rolle in ihren Geschichten, Essays und Gedichten.

Im Anschluss an die Lesung auf ukrainisch und deutsch (deutsche Stimme: Antje Tiné) tauscht sich Victoria Feshchuk mit Moderatorin Annika Teichmann und dem Publikum über ihr Schreiben und Leben aus.

Musikalisch untermalt wird der Abend von Darja Goldberg.

Wo: Hermann-Levi-Saal im Rathaus Gießen
Berliner Platz 1
35390 Gießen

Wann: Dienstag, 15. November 2022 um 19:30 Uhr

Eintritt frei

Die Veranstaltung wird durchgeführt mit freundlicher Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst sowie des Kulturamtes Gießen.