Wortstark. Medien- und Meinungsfreiheit in Bangladesch

Der Verei2017-01-12 09.49.33n NETZ aus Wetzlar, der sich für Menschen in Bangladesch einsetzt, hat sich im vergangenen Jahr in einer Ausgabe der NETZ-Zeitschrift mit der Medien- und Meinungs-freiheit in Bangladesch auseinandergesetzt. Der Wandel der Medienlandschaft und die Rolle des Radios im bangladeschischen Unabhängigkeits- krieg werden dabei ebenso thematisiert wie der zunehmende Druck auf Medienmacher in Bangladesch. Die Ausgabe kann auf der Homepage der Organisation einzelnd bestellt oder heruntergeladen werden.